2G+ UPDATE

 

30.11. 2021

Der Zugang zu Sportstätten darf durch Anbieter, Veranstalter, Betreiber, Beschäftigte und ehrenamtlich Tätige mit Kundenkontakt nur erfolgen, soweit diese geimpft oder genesen sind oder an mindestens zwei verschiedenen Tagen pro Woche über einen negativen Testnachweis (PCR-Test) verfügen.

 

23. 11. 2021

Das Sportamt der Stadt Augsburg teilt aktuell (Inzidenz noch unter 1000) folgende Regelungen mit:

 

              - FFP2-Maskenpflicht in allen Gebäuden / nur bei der Sportausübung selbst kann die Maske abgenommen werden, für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahre ist das Tragen einer medizinischen Maske ausreichend. 

              - Zugang zur Sportstätte nur für Personen, die geimpft oder genesen oder noch nicht 12 Jahre und 3 Monate alt sind und zusätzlich über einen Testnachweis (wahlweise PCR oder Schnelltest, Vereine können auch die Variante Selbsttest unter Aufsicht anbieten); dies gilt sowohl für Zuschauer als auch für Sportler selbst. Schülerinnen und Schüler gelten als getestet, wenn eine regelmäßige Testung im Schulbetrieb erfolgt (auch Schnelltests unter Aufsicht; Nachweis durch Schülerausweis).

              - Nicht geimpfte oder genesene Personen erhalten keinen Zutritt zu den Sportstätten, auch nicht mit PCR Test; Ausnahme: minderjährige Schüler zur eigenen Ausübung sportlicher Aktivitäten. 

              - Beschäftigten und ehrenamtlich tätigen Personen (Trainer, Übungsleiter etc.) die weder geimpft noch genesen sind, müssen mindestens an zwei verschiedenen Tagen pro Woche über einen negativen PCR-Test verfügen. Arbeits-/Einsatztage der Beschäftigten bzw. ehrenamtlich tätigen Personen, die durch diesen Testnachweis nicht abgedeckt werden, unterliegen der regulären 3G-Regelung. Dies heißt, für diese Tage muss ein gesonderter Testnachweis mittels Schnelltest erbracht werden.

 

Die Unterscheidung zwischen Indoor- und Outdoor-Sport ist absichtlich entfallen, so dass alle Regelungen gleichermaßen für alle Sportstätten gelten.

 

 

Zur Klarstellung: die Zugangsregelung bedeutet 2G+ - Zugang nur für Geimpfte und Genesene mit Test!!!

Bei der KfT Deutschen Meisterschaft Obedience in Ellwangen belegte Karoline Thalhofer mit ihrer (selbstgezüchteten) Donna in Klasse 2 den 4. Platz.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=_MBrH8m3_Xc

Claudia Parnak erzielte mit ihrem Border Collie in Wolnzach in Klasse 1 "vorzüglich" und ist damit für Klasse 2 startberechtigt.

Silvia Rottinger hat mit Vizsla Bela die Begleithundeprüfung bestanden.

Claudia Naumann hat mit Cairn Terrier Ferdinand vom Feldbusch beim PSV Sonthofen die Begleithundprüfung bestanden.

Karoline Thalhofer hat mit Jack Russell Terrier Donna Nova von Karoo beim PSV Sonthofen die Obedience-Prüfung Klasse 2 bestanden.

Claudia Parnak hat mit ihrem Border Collie die Obedience Beginner-Prüfung mit 314,5 von 320 möglichen Punkten bestanden und damit dem 1. Platz belegt.

30. 11. 2021:

Aktuelles

 

Neu 4. 6. 2020

Foto/Video

Hier finden Sie uns:

Klub für Terrier

OG Augsburg

in der Hammerschmiede

an der Verlängerung des

Ulmenwegs

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klub für Terrier OG Augsburg